5. November 2017

Österreichs größter Markt für gebrauchte und antiquarische Bücher findet diesmal unter dem Motto „Karikatur“ statt.

Diesmal wird der Karikaturist Ray Van Stift alias Raimund Pulz wird vor Ort Zeichnungen anfertigen. Der 1974 geborene Künstler lebt in Wien und schon im Kindesalter war das Gesichter-Zeichnen eines seiner Lieblingsbeschäftigungen. Wenn er auf Veranstaltungen LIVE zu zeichnen beginnt, dann startet – im wahrsten Sinne – eine Show.

„Raimund aus Wien liebt es Menschen zu beobachten. Er studiert sie richtiggehend, prüfende Blicke, die einem durch und durch gehen und immer wieder huscht dabei ein spitzbübisches Lächeln über sein Gesicht. Wer von Raimund einmal mit seinem bohrenden Blick bedacht wurde, wird von ihm garantiert auch Jahre später noch erkannt. Er hat einfach ein ganz besonders Gedächtnis für Gesichter.
Seit er sich erinnern kann malt er gerne, „schon als Kind habe ich immer gerne gezeichnet, aber erst vor ca. 4 Jahren bin ich dann auf Karikaturen gekommen. Immer wenn ich jetzt auf Veranstaltungen meinen Block aufschlage und zu zeichnen beginne, freue ich mich über die lachenden Gesichter der Portraitierten“. Der gelernte Optiker benötigt beim Livezeichnen knapp 15 Minuten für seine Karikaturen. In dieser Zeit hat er sich das Gesicht seines gegenüber bis ins kleinste Detail eingeprägt. Raimund ist stolz auf seine Bilder und freut sich auch über immer mehr Menschen, die gerne auf „Handmade“ zurückgreifen, wenn es um ausgefallene Geschenke geht. „Egal ob Hochzeiten, Jubiläen, Geburtstage oder einfach für besondere Gelegenheiten … Wer mir Fotos schickt, bekommt außergewöhnliche Zeichnungen zurück, und heutzutage weiß eh kaum jemand, was man überhaupt noch schenken soll. Da sind meine Bilder eine ganz gute Alternative“, freut er sich und wieder taucht sein spitzbübisches Lächeln auf“

http://www.pulzart.at/index.htm